Weine

Unsere Philosophie

In unserem Weingut folgen wir konsequent der Philosophie der VDP.Klassifikation, die wir gemeinsam mit unseren VDP.Kollegen seit 2012 umsetzen. Dabei legen wir hohen Wert darauf, dass auch schon unsere VDP.GUTSWEINE gut strukturierte und körperreiche Weine sind. Als VDP.ORTSWEINE sowie VDP.ERSTE LAGE® und VDP.GROSSE LAGE® wollen wir nur Weine abfüllen, die einen deutlichen Charakter gegenüber den anderen Weinen aufzeigen.
Dadurch kann es auch sein, dass wir in manchen aus einer Lage auch mal kein Wein mit Lagenbezeichnung produzieren.
Insbesondere Spät- und Auslesen sowie auch die höheren Qualitätsstufen wie Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen, aber auch trockene Lagen-Weine, produzieren wir nur dann, wenn das Traubenmaterial entsprechende Qualität hat intensive und körperreiche Weine hervorzubringen.
Spätlesen und Auslesen im VDP.GUTSWEIN-Bereich produzieren wir möglichst jedes Jahr.
Diese kennzeichnen sich dann durch eine filigranere Struktur im Vergleich zu den Lagen-Spät- und Auslesen.

Unsere Rebsorten
Region

Rheingau

Ortschaft

Eltville-Erbach

Im Familienbesitz

Seit 1818

Wir legen großen Wert darauf, in jeder Qualitätsstufe für den bestmöglichen Weingenuss zu sorgen. Speziell im Basisbereich, mit dem wir unseren Kunden unsere eigene Visitenkarte aushändigen, achten wir darauf aromatische und strukturierte Weine zu produzieren.

Sollte einmal eine Partie nicht unseren Ansprüchen genügen, verkaufen wir den Wein lieber, anstatt Kompromisse einzugehen.

Im Bereich der Ersten sowie Großen Lagen sorgen wir mit einer konsequenten Ertragsreduktion und strenger Selektion der Trauben für die bestmögliche Entwicklung des Lesegutes und der Weine. Dadurch entstehen komplexe und langlebige Weine.

Unsere Weine sind streng nach den VDP.Regeln ausgebaut und werden entsprechend der VDP.Klassifikation vermarktet.